Werbegemeinschaft Templin e. V.

Die All-Generation-Party und das

31. Templiner Stadtfest

werden auf Juni 2022 verschoben.

Es sind Großveranstaltungen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie und trotz fallender Inzidenzen noch immer nicht planbar. Daher kann auch die All-Generation-Party am 27. August mit „Thomas Anders & Band“ und das 31. Templiner Stadtfest am 28. August 2021 nicht stattfinden. Als neuer Termin steht der 17. Juni 2022 für die All-Generation-Party mit „Thomas Anders & Band - Live in Concert - und der 18. Juni 2022 für das 31. Templiner Stadtfest. Die bereits verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Kartenverkauf geht weiter! Die Karten kosten 25,- Euro im Vorverkauf, ab 2022 wird der Kartenpreis auf 30,- Euro erhöht. Eintrittskarten erhalten Sie weiterhin bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Aufgrund der aktuellen Corona-Umgangsverordnung, die unter anderem vorsieht, dass Veranstaltungen unter freiem Himmel im Sommer 2021 grundsätzlich nur mit bis zu 1.000 Teilnehmenden stattfinden können, wurden wir zu diesem Schritt gezwungen. Um die Kosten einigermaßen decken zu können, müssen wir mit einer Gästezahl von mindestens 3000 Besuchern rechnen. Immer noch nicht sei klar, wie viele Gäste für das Konzert zugelassen werden können. Zudem seien einige Sponsoren des Stadtfestes zögerlich angesichts der unklaren Situation. Unterm Strich: das finanzielle Risiko ist einfach zu hoch. Das Stadtfest-Team bedankt sich für das Vertrauen in dieser für alle Beteiligten beispiellosen Lage.“

31. Stadtfest der Werbegemeinschaft Templin

Thomas Anders & Modern Talking Band

„The Gentleman of Music“ präsentiert seine Welthits

auf der "All Generation Party" am 18.06.2021.

Nach über 30 Jahren feiert Templin endlich wieder

auf der Party-Arena am Bürgergarten.

(Die Eintrittskarten sind auf 3000 begrenzt.)

Templin. Thomas Anders und Modern Talking Band begeistern ihr Publikum für musikalische Zeitreisen und präsentiert neben seinen unzähligen Hits von Modern Talking viele andere weltbekannte Pop-Klassiker. Doch ganz gleich, wie Thomas Anders auftritt:

Er ist und bleibt  „The Gentleman of Music“.

 

Seit über 40 Jahren steht er auf der Bühne und hatte vor mehr als 35 Jahren seinen ersten TV-Auftritt bei Michael Schanze. Danach ging seine Karriere konsequent in eine Richtung: Nach oben! Seine Konzerte führen ihn durch die ganze Welt. Von Kapstadt bis Hong Kong, Tel Aviv bis New York, Santiago de Chile bis nach Moskau. Toronto, Hanoi, Prag, Berlin, Budapest, London, Washington, Los Angeles, die Aufzählung könnte endlos weitergehen...

 

Thomas Anders ist bis heute der einzige internationale Star, der zwölfmal im historischen Moskauer Kreml auftrat, der Royal Albert Hall Russlands - natürlich vor ausverkauftem Haus.

Foto © Ben Wolf

Foto © Guido Karp

Copyright (c) 2017 • Werbegemeinschaft Templin e.V. • Alle Rechte vorbehalten.